Sportverein Straßburg

Der Sportverein Straßburg ging aus dem im Jahre 1920 gegründeten Turnverein sowie aus dem ATUS Straßburg, dersv_logo_klein nach dem Zweiten Weltkrieg aktiv wurde, hervor. Im Jahre 1953 wurde der Sportverein Straßburg mit einer Fußball- und Schisektion gegründet. Im Jahr 1956 wurde die Stocksportsektion und im Jahr 1973 die Tischtennissektion (bis 1993) in Leben gerufen.

Neueste Sektion ist Fechten, welche von Mag. Karl Robatsch 2004 gegründet und betreut wird. Derzeit wird von der Fechtsektion ein „Richtig Fitkurs“ einmal wöchentlich abgehalten.

Die größten Erfolge der einzelnen Sektionen:

Fußball 1954/55 1967/68 1968/69 1984/85 2002/03 2007/08
Aufstieg 1. Kl. Aufstieg 1. Kl. Aufstieg ULiga Aufstieg 1. Kl. Aufstieg 1. Kl. Aufstieg 1. Kl.
Stocksport 1956 – 75 1974/75 2000/01
Bundesliga B Zwischenliga Oberliga
Schi Leistungssport Hofer Sonja Leitner Hariett
Tischtennis 1977/78 1985/86 1989/90
Aufstieg 1. Kl. Aufstieg 1. Kl. Aufstieg ULiga
Fechten 2007
LM Iff Nadja

Derzeit werden von der Fußballsektion ab der U8 bis zur U16 fünf Nachwuchsmannschaften und einer Kampfmannschaft sowie Reserve, also insgesamt sieben Mannschaften geführt. Die Stocksportsektion steht mit einer Mannschaft in der Unterliga 1 in der Meisterschaft.

Obmann des Sportvereins: Leitgeb Jakob

Adresse: Edling 1, 9341 Straßburg  Leitgeb3
E-Mail: jleitgeb@a1.net
Mobil: +43 (0) 6644414022
 

Gesamtbild des Sportvereines mit allen Sektionen:

mannschaftsfoto sv